Ausflugsziele

Ulvesund Fyr ist Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge. In 10 bis 15 Autominuten Entfernung liegt Måløy. Der Ort liegt auf einer Insel und ist durch eine beeindruckende 1.2 km lange Brücke mit dem Festland verbunden. Von Måløy erreichen sie in kurzer Zeit Refviksanden. Der 1.5 km lange Sandstrand bietet im Sommer Bademöglichkeiten fast wie in Italien. Von Måløy erreichen sie weiter die ehemalige Handelstätte Vågsberget und den Kannestein, ein Wunder der Natur.
In 40 Minuten Entfernung liegt Kråkenes Fyr. In der Kommune Vågsøy gibt es vier Leuchtturmhäuser.
Kråkenes Fyr, Skongsnes Fyr, Hendanes Fyr und Ulvesund Fyr.
Ein kurzer Spaziergang führt ins kleine Fischerdörfchen
Osmundsvåg und mit etwas Geländegängigkeit kann man dem alten Schulweg folgen, auf dem früher die Kinder von Osmundsvåg die Schule besucht haben die sich gleich neben dem Leuchtturmhaus befindet und bis heute erhalten blieb. In Osmundsvåg gibt es auch ein Gästehafen wo Besucher von Ulvesund Fyr ihr Boot anlegen können.
Eine 30 minütige Überfahrt mit der Autofähre von Måløy nach Bramanger eröffnet die Möglichkeit den 890 m hohen
Hornelen (die höchste Seeklippe Europas) zu besteigen.